Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28. August 2017, 07:44   #2
Mattes_K
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Bielefeld
Beiträge: 242
AW: Zerquetscht zwischen QSC und DTAG...

Kurzes Update:

Am 24.08.2017 wurde mir mitgeteilt:
"...Eine Beschwerde mit Hinweis auf den aktuellen offline Status läuft bereits über unser Ordermanagement. Wir versuchen parallel die Deutsche Telekom AG über den Weg einer Express-Entstörung (8-Stunden-Zeitfenster) dazu zu bewegen, wenigstens wieder den Status von zuvor herzustellen..."

Nachdem ich dann am 25.08.2017 vormittgas telefonisch nachfragte, wann denn die 8 Stunden beginnen würden, teilte man mir mit, dies gelte wohl ab "Anfrage".
Auf meinen Einwand, wenn denn die DTAG erst ab 09:00Uhr beginnt und dann am Freitag um 17Uhr immer noch nichts passiert sein könnte, hiess es: "Dann müssen wir/sie weiter warten".

Kurz danach eine Nachricht via email:
"...Die Problemstellung wurde an die Deutsche Telekom übermittelt, zu einer weiterführenden Lösung.

Außerdem wurde Ihr Vorgang an unsere Eskalationsabteilung weitergeleitet. Es wird sich ein Kollege mit Ihnen in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen zu besprechen..."


Fazit: Am Freitag passierte NICHTS. Auch am WE natürlich nicht.
Bis auf "Wir versuchen, wir haben es ... weitergeleitet..." ist für mich als Kunde eigentlich nichts passiert.
Aber am meisten stört mich der Satz: "Wir versuchen parallel die Deutsche Telekom AG über den Weg einer Express-Entstörung (8-Stunden-Zeitfenster) dazu zu bewegen..."
VERSUCHEN??? Entweder ich mache das oder ich lasse es.

Mal sehen, wie es weitergeht und ob die EXPRESS-Entstörung bei der DTAG Gehör findet.

PS: Am Freitag im T-Punkt vorgesprochen (Nein, ich werde NIE Telekom-Kunde, wollte nurmal checken).
O-Ton: "Selbstverständlich, bei Ihnen ist eine DSL-Versorgung "quasi sofort" möglich, da im Zuge der IP-Umstellung jetzt überall die Hardware angepasst/ausgetauscht wird. Und nein, unsere Reseller haben keinerlei Nachteile ggü. eigenen Kunden".
__________________
--------------------------------------------------
Modem: FRITZ!Box
Router: FRITZ!Box 7490
VoIP: QSC IPfonie privat
Telefon: 2x FritzFon
Inet: Q-DSL home 16Mbit (8 / 0,4)
Mattes_K ist offline   Mit Zitat antworten