Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 8. October 2002, 01:24   #1
XoVoX
Ex-Moderator@QSC/OS Junkie
 
Benutzerbild von XoVoX
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Köln
Beiträge: 198
Lightbulb edonkey, eMule, mldonkey und Port 4662

hi@all,

es häufen sich im moment die anfragen zu eMule und Co.
also hier nochmals im einzelnen, das gilt auch für overnet, edonkey, mldonkey und den restlichen eselstall:

1.) NEIN QSC hat den port 4662 *NICHT* gesperrt!
auch wenn das einige user meinen, ist es nicht so.
nur weil 2 user hier posten, sie hätten probleme,
bedeutet das nicht, das QSC alles sperrt. bei den anderen scheint es zu funktionieren....

2.) wenn die leechsoft an ist und keine seiten mehr angezeigt werden können, liegt das *NICHT* an QSC! setzt die maximale zahl der verbindungen *NICHT* höher als 1500! sonst wird die ganze inet verbindung lahmgelegt. den max upload auf 13-17 kB begrenzen. aber ist das wirklich die aufgabe des providers die preferences der p2p software zu erklären ?

3.) *LEST DIE ANLEITUNG* und postet dann in den einschlägigen foren! dies ist *KEIN P2P BOARD*! ich glaube das es viele hier im forum nervt, das immer wieder die gleichen threads eröffnet werden, zu threads die schon existieren.

4.) das ist mein letzter beitrag zu diesem thema! da sowieso wir bei QSC immer die schuldigen sind laut meinung einiger user wenn die p2p software nicht geht. so gut wie alle probleme lassen sich nach dem lesen der .doc dateien lösen und ich für sowas keine zeit habe.

5.) und nun zum letzten mal: QSC hat und wird in zukunft keine ports sperren! auch wenn es mal eine art traffic shaping gab, ist dies seit über einem halben jahr aufgehoben. es gibt *KEINE* "verschwörung" gegen P2P bei QSC wie mancher einer vermutet (aus welchen grund auch immer).

6.) das ewige "meine d/l rate ist zu niedrig" gejammere....
was kann ein provider denn dafür, wenn in einer p2p software die downloadrate nicht hoch ist ? bei edonkey und co liegt das "IMMER" entweder am gesuchten file selber (seltenes file) bzw. an der freigegebenen uploadrate des gegenüber. wenn viele *-dsl user nur 0-11 kB freigeben, tja... dann eben pech gehabt. niemand kann diesen benutzern vorschreiben wieviel uploadrate sie spendieren! klar es gibt immer wieder leutz die d/l raten von 100-112kB haben, aber eben nur weil sie glück hatten und jemand großzügig upload spendierte.

gruss XoVoX@qsc HQ
__________________
---------------------------------------
Terror kann für keine Religion sprechen.
Terror zeigt nur, das man aus der Zivilisierten Gemeinschaft ausgetreten ist.
Denn tote können niemals das Gesicht einer Religion darstellen.

Geändert von XoVoX (16. October 2002 um 10:27 Uhr)
XoVoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. October 2002, 04:38   #2
Taz
Spamanwärter
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Frankfurt/Main - Praunheim
Beiträge: 615
Am besten weg mit dfem ganzen P2P Dreck - meine Meinung !
Taz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. October 2002, 08:10   #3
impulse
*MEGA-FREU-MIT-QDSL*
 
Benutzerbild von impulse
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Berlin (SteZehl)
Beiträge: 353
impulse eine Nachricht über ICQ schicken
Re: eMule und Port 4662

Zitat:
Original geschrieben von XoVoX@QSC
2.) wenn die leechsoft an ist und keine seiten mehr angezeigt werden können liegt das *NICHT* an qsc! setzt die maximale zahl der verbindungen nicht höher als 1500! sonst wird die ganze inet verbindung lahmgelegt. den max upload auf 17-20 kB begrenzen.
Es muss nicht immer an den Verbindungen liegen, mannche Systeme (nicht nur win98) verkraften einfach die "Last" der Programme nicht. Das kann den Computer ziemich in die knie zwingen und einen aus dem Internet werfen oder alles gaaaaaanz langsam machen.
__________________
...
impulse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. October 2002, 15:47   #4
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Welche Last?
Ok, keine Anleitungen und FAQs zu lesen ist bestimmt auch eine "Last", da macht auch sicher Unix nicht mit.
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. October 2002, 23:11   #5
StarBuG
Support-Hotline-Daueruser
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 67
Also was das p2p angeht damit hab ich nix am hut!

Was die Portsperre angeht unterbindet QSC nur das FXP´n von/auf Port 21

Aber das ist auch ne andere Geschichte!

Gruß

StarBuG
StarBuG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. October 2002, 23:48   #6
Matzinger
Moderator
 
Benutzerbild von Matzinger
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 22763 Hamburg (Ottensen)
Beiträge: 5.491
Glaube ich nicht, da ich mehrere Leute kenne, die mit QSC von Server zu Server (ja, auf Port 21) schieben!

Erinnere mich auch dunkel daran, dass hier schon Erfolgsmeldungen diesbezüglich gepostet wurden!

Gruß, Matzinger
__________________
..:: Mit 2400 Baud fing es an! ::..

Matzinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. October 2002, 20:19   #7
Panther3000
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 9
Hi, ertsmal HALLO an alle Interessantes Board.

Ich hatte bisher immer das Problem, das ich von FTP zu FTP (FXP) nix flashen konnte. Habe echt lange an dem Problem gearbeitet.

Hab nun endlich die Lösung nachdem ich alles an OS usw. durchprobiert habe.

Mein FTP war auf Port 22 eingestellt, und damit ging es definitiv bei mir nicht. (Port 21 ebenfalls nicht) Router ist unverändert (also im Bridge Mod). Daher sind diese Ports scheinbar von WSC aus gesperrt für FXP.

Jetzt habe ich den Port z.B. auf 8245 gestellt und es funzt endlich !

Vielleicht können andere damit auch was anfangen.

cu
Panther3k
Panther3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2003, 07:50   #8
»»-MiB-««
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: LEVERKUSEN,Opladen
Beiträge: 657
hmm, wusst ich gar net, naja ich use port 8888 fuer ftp und da klappts jedenfalls mit dem FXPen
»»-MiB-«« ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2003, 00:07   #9
DigitC.
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5
DigitC. eine Nachricht über ICQ schicken
Also ich hatte mit FTP/FXP und Q-DSL Home noch nie Probs!!!

GREETZ D1G1TCr4sH
DigitC. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2003, 00:37   #10
CSY
-= were all connected =-
 
Benutzerbild von CSY
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 214
fxp 21 -> 21 geht hier
__________________
10407 BÄRLIN
CSY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2003, 21:12   #11
Ibex
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 26
Ich als DC++ User kann da nur lachen. eMule ist so ein Dreck. Ging bei mir mit Arcor nicht und geht auch nicht mit Q-DSL. In DC++ einfach nur geil, ich uppe nichts und kriege fast alles (aber nur das was ich brauche, also bin nicht ein "Dauerleecher-mit-unkontrollierter-Massensaugen-Sucht"). Achja und früher gab's da von manchen Beriche, dass die schlechte Speed nach Skandinavien haben (BBB/Telia/BoNet), ich kann mich echt nicht beklagen, 100-110KB/s von BBB z.B.


Viel Spass noch!
__________________
(0)
Ibex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2003, 21:37   #12
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Der donkey versaut das Netz eh mehr als er Nutzen bringt, besonders emule.
Und am schlimmsten ist es, wenn die meisten "Hilfe, mein donkey geht nicht"-Fragen sich als "ich hab die FAQ gar nicht gelesen"-Probleme herauskristallisieren. Echt 1337.
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. April 2003, 22:52   #13
iasius
feelin' uLaY?!
 
Benutzerbild von iasius
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Bremen
Beiträge: 367
iasius eine Nachricht über ICQ schicken
Was man unter anderen daran feststellen kann, dass mit DC++ im Hintergrund Counterstrike sehr gut zockbar ist, bei emule hatte ich immer ping spitzen von einigen hundert ms.
PS: Blöde leecher, ich habe eine ratio von 1.64 (up/down). Andererseits ist das DC-Hub im dem ich lurke auch nur für bestimmte User eines Forums. Da kennt man sich.
iasius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. April 2003, 11:42   #14
»»-MiB-««
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: LEVERKUSEN,Opladen
Beiträge: 657
jo das stimmt schon das der Eselstall das ganze Internet zumüllt.
Mitlerweile benutzen das scheibar auch schon 80-90 % der QDSL homeuser.Ich merke das wenn meine Conection mal crashed und ich dann 50-10 IPs ergattern muss um endlich eine zu erwischen wo nicht sofort haufenweise Anfragen an den Esel und Kazaa Port kommen , Routerlog sein Dank

und Ibex , wenn du unfähig bist den Emule zu konfigurieren dann behaupte nicht er ist *******e , denn an den ganzen vollgemuellten Emule IPs die ich bei ner Neueinwahl erwische sieht man ganz deutlich das die grosse Mehrheit der User scheinbar damit zufrieden sind
»»-MiB-«« ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. April 2003, 06:58   #15
FI0
Stressbollen
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 146
Zitat:
Original geschrieben von »»-MiB-««
...wenn meine Conection mal crashed und ich dann 50-10 IPs ergattern muss um endlich eine zu erwischen wo nicht sofort haufenweise Anfragen an den Esel und Kazaa Port kommen , Routerlog sein Dank
Port sperren -> Problem beseitigt.
FI0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer wieder Port Scans ins QSC Netz LarsLarsson QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 7 19. February 2004 12:12
Info: Der Ansturm bei Port 4662 "verseuchten" IP's 5v3n! Software & Anwendungen mit QSC und QDSL 6 10. January 2003 05:37
[HELPME] Dauernd wollen welche über Port 4662 connecten, aber... HuRrIcAnE Real Off-Topic 8 6. January 2003 04:41
ständig Verbindungsversuche auf edonkey Port 4662 IGEL9 QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 24 23. December 2002 01:40
Vehementes Pingen auf UDP Port 4662 Jensman QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 6 8. January 2002 18:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.