Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > IPfonie und VoIP > Hardware

Hardware Informationen, Konfigurationsanleitungen, Problemfälle und -lösungen zu diversen Routern und ATAs

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 25. March 2006, 11:15   #1
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
Unhappy Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Hallo,

ich habe heute meinen Vigor 2900 V bekommen und soweit ist alles in Ordnung mit der Konfig und ins Internet zu kommen nur leider klappt VoIP nicht. Wenn ich ein Gespräch aufbauen will bekomme ich nach ca 20 Sek. ein Besetztzeichen woran kann das liegen?
Meine VoIP Konfig sieht folgendermassen aus:

Sip Port: 5060
registrar: sip.qsc.de
registrar: via auto
Name : Rufnummer ohne qsc.de
Password: *********
Expiry Time: 10 mins

Codecs/RTP etc..

Codec : G.711 MU (64kps)
Packet Size : 20ms
VAD : Aus

DTMF Modus: Inband

RTP (Realtime Transport Protocol)
Start-Port (Dynamic RTP) : 10050
Stopp-Port (Dynamic RTP) : 15000

RTP TOS (Type of Service): IP precedence 5
Wenn ich mich selbst Anrufe geht nur die Voice Box ran,somit scheint sich der Router nicht bei QSC anzumelden aber warum?

Hoffe jemand hat eine Idee woran es liegen könnte?

Geändert von florian-hh (25. March 2006 um 11:17 Uhr) Grund: Nachtrag
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 11:34   #2
BlackEyes
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von BlackEyes
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Moin florian-hh,

Trag unter Proxy auch sip.qsc.de ein.
Outbound Proxy kannst du freilassen.

Unter VoIP Status muss anschliessend ein (R) hinter der Kanalnummer 1 stehen. Sonst ist dieser SIP Port nicht erfolgreich registriert.

Grüße,
BlackEyes.
__________________

WAN: Q-DSL home 2.560 Flatrate
VoIP: QSC IPfonie privat
Modem: Lucent Cellpipe DSL-CELL-20S-E
WLAN-Router mit QoS: Draytek Vigor 2900VG (FW 2.5.8.1): SIP SETUP
ATA: Grandstream HT486 (FW 1.0.8.29): Update Firmware; BASIC SETTINGS; ADVANCED SETTINGS
Schnurloses: Panasonic KX-TCD220G S
Fax over VoIP: via PCMU
BlackEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 11:45   #3
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Hi Black Eyes,

ich habe die Einstellungen so vorgenommen aber leider steht unter VoIP Status leider nicht das gewünschte,hast du noch ne Idee woran das liegen kann?
VoIP Verbindungsstatus: |

Aktualisierungsintervall (Sekunden): 10
Kanal Status Codec Entfernte
ID Zeit Tx Pkts Rx Pkts Rx Losts Rx Jitter(ms) In
Calls Out
Calls Laut-
stärke
1 IDLE 0 0 0 0 0 0 0 7
2 IDLE 0 0 0 0 0 0 0 7
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:10   #4
BlackEyes
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von BlackEyes
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Bei "Account Name" und "Authentication ID" hast du deine Rufnummer mit Vorwahl eingetragen?
Vergleich mal mit den Einstellungen in meiner Signatur.
__________________

WAN: Q-DSL home 2.560 Flatrate
VoIP: QSC IPfonie privat
Modem: Lucent Cellpipe DSL-CELL-20S-E
WLAN-Router mit QoS: Draytek Vigor 2900VG (FW 2.5.8.1): SIP SETUP
ATA: Grandstream HT486 (FW 1.0.8.29): Update Firmware; BASIC SETTINGS; ADVANCED SETTINGS
Schnurloses: Panasonic KX-TCD220G S
Fax over VoIP: via PCMU
BlackEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:12   #5
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Ich habe die Einstellungen genauso wie deine sind.Alles schon nen wenig merkwürdig.Hab auch nachgeguckt wg der Firmware aber die ist auch die aktuellste.
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:14   #6
BlackEyes
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von BlackEyes
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Mach doch mal nen Screenshot von den SIP Einstellungen...
__________________

WAN: Q-DSL home 2.560 Flatrate
VoIP: QSC IPfonie privat
Modem: Lucent Cellpipe DSL-CELL-20S-E
WLAN-Router mit QoS: Draytek Vigor 2900VG (FW 2.5.8.1): SIP SETUP
ATA: Grandstream HT486 (FW 1.0.8.29): Update Firmware; BASIC SETTINGS; ADVANCED SETTINGS
Schnurloses: Panasonic KX-TCD220G S
Fax over VoIP: via PCMU
BlackEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:34   #7
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Anbei meine Sip Settings
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Sip-Einstellungen Vigor 2900V.JPG
Hits:	386
Größe:	92,3 KB
ID:	1085  
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:39   #8
BlackEyes
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von BlackEyes
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Die Einstellungen sehen gut aus.

Hast du das "IPfonie-Passwort" für diese Rufnummer unter myQSC bereits neu gesetzt?
__________________

WAN: Q-DSL home 2.560 Flatrate
VoIP: QSC IPfonie privat
Modem: Lucent Cellpipe DSL-CELL-20S-E
WLAN-Router mit QoS: Draytek Vigor 2900VG (FW 2.5.8.1): SIP SETUP
ATA: Grandstream HT486 (FW 1.0.8.29): Update Firmware; BASIC SETTINGS; ADVANCED SETTINGS
Schnurloses: Panasonic KX-TCD220G S
Fax over VoIP: via PCMU
BlackEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:46   #9
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Nein das nicht habe die Kombination aber bereits erfolgreich getestet mit der IP Fonie software und wenn ich die Soft starte dann werde ich auch erfolgreich registriert nur der Vigor hat keine Lust sich dort anzumelden
aber werde das Passwort gleich maö ändern und es dann nochmal versuchen.
Wenn Du noch ne Idee hast immer her damit
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:55   #10
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
Unhappy AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

habe grad mal nen neues passowrt vergeben und die einstellungen im vigor geändert leider mit dem selben ergebnis.es ist doch richtig das ich den vigor mit dem qsc modem über p1 am vigor und 1x am qsc modem verbunden habe da wenn ich das modem über wan anschliesse bekomme ich ja keine verbindung wenn ich die qsc connect software verwende um einen connect herzustellen oder liegt das der "hund begraben"?
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 13:05   #11
BlackEyes
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von BlackEyes
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Na gut, wenn die Kombination aus Rufnummer und Passwort in der IPFonie-Software bereits ging, sollte es daran nicht liegen.

Schon mal den Vigor nach dem SIP-Konfigurieren neugestartet? Könnte eine Auswirkung haben, da du dich abwechselnd mit dem PC und dem Vigor per SIP versuchst zu registrieren.

Wie ist denn dein Netzwerkaufbau? Der Vigor hängt direkt am QSC-Modem und wählt sich per PPPoE ein?

EDIT: Hatte deine letzte Nachricht nicht gelesen! Der Vigor sollte sich auch per PPPoE einwählen...
Das SDSL-Modem muss an WAN des Vigors angeschlossen werden.
QSC-Modem <--> [WAN]-VIGOR-[P1] <--> PC
__________________

WAN: Q-DSL home 2.560 Flatrate
VoIP: QSC IPfonie privat
Modem: Lucent Cellpipe DSL-CELL-20S-E
WLAN-Router mit QoS: Draytek Vigor 2900VG (FW 2.5.8.1): SIP SETUP
ATA: Grandstream HT486 (FW 1.0.8.29): Update Firmware; BASIC SETTINGS; ADVANCED SETTINGS
Schnurloses: Panasonic KX-TCD220G S
Fax over VoIP: via PCMU

Geändert von BlackEyes (25. March 2006 um 13:12 Uhr)
BlackEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 13:17   #12
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Hab den Router bereits mehrfach neu gestartet ohne Erfolg.
Mein Netzwerk sieht folgendermassen aus 2 Pc`s die über einen Hub mit dem Vigor verbunden sind an P2 und das QSC Modem ist an P1 verbunden.
Aber der Vigor kann doch nur ADSL und net SDSL oder bin ich da falsch informiert daher könnte er sich doch garnicht einwählen über PPOE oder hab ich da was falsch verstanden?Anbei meine PPoe Einstellungen stimmen die dann so?

Ich werde deinen beschriebenen Aufbau testen..
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PPoE Einwahl.JPG
Hits:	339
Größe:	99,4 KB
ID:	1086  

Geändert von florian-hh (25. March 2006 um 13:22 Uhr)
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 13:24   #13
BlackEyes
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von BlackEyes
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Bei der 2900-Reihe gibt es keinen mit ADSL-Modem drin. Sind alle ohne. Die 2600er oder 2510 haben welche drin.

Damit es geht musst du also dein Modem an WAN des Vigors anschliessen. Im Vigor auch die Einwahl per PPPoE aktivieren und auf dem PC brauchst du dann die QSC Einwahlsoftware nicht mehr zu starten.
__________________

WAN: Q-DSL home 2.560 Flatrate
VoIP: QSC IPfonie privat
Modem: Lucent Cellpipe DSL-CELL-20S-E
WLAN-Router mit QoS: Draytek Vigor 2900VG (FW 2.5.8.1): SIP SETUP
ATA: Grandstream HT486 (FW 1.0.8.29): Update Firmware; BASIC SETTINGS; ADVANCED SETTINGS
Schnurloses: Panasonic KX-TCD220G S
Fax over VoIP: via PCMU
BlackEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 13:27   #14
florian-hh
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 13
Wink AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Vielen Dank BlackEyes,

für deine Hilfe es funktioniert jetzt auch mit dem VoIP Status registriert.
Dachte die 2900 Reihe hätte auch ein Modem drin,aber nun weiss ich jetzt ja besser.

Danke

florian-hh
florian-hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 13:33   #15
BlackEyes
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von BlackEyes
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
AW: Vigor 2900 V und IP Phone Flat

Kein Problem!
Schön, dass es jetzt funzt.

Grüße,
BlackEyes.
__________________

WAN: Q-DSL home 2.560 Flatrate
VoIP: QSC IPfonie privat
Modem: Lucent Cellpipe DSL-CELL-20S-E
WLAN-Router mit QoS: Draytek Vigor 2900VG (FW 2.5.8.1): SIP SETUP
ATA: Grandstream HT486 (FW 1.0.8.29): Update Firmware; BASIC SETTINGS; ADVANCED SETTINGS
Schnurloses: Panasonic KX-TCD220G S
Fax over VoIP: via PCMU
BlackEyes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Grandstream 486 bzw. ip Phone anbrdd Hardware 26 17. March 2006 03:55
Grandstream 386 mit Netgear Router und Sipgate IP Phone Account MBelke Sonstiges zum Thema Q-DSL + Netzwerk 9 15. August 2005 10:15
IPfonie mit Wireless IP Phone? AECP IPfonie und VoIP 2 25. May 2005 17:36
port forwarding Splifter Siemens/Efficient Networks SpeedStream 31 3. December 2002 06:59
Ping.... Unregistered Gamers Corner 17 6. August 2001 03:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.