Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > Software & Anwendungen mit QSC und QDSL

Software & Anwendungen mit QSC und QDSL Was für Besonderheiten mit QDSL möglich sind, kann hier diskutiert werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 3. October 2012, 14:48   #1
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
Vectoring

Ich hab da mal ne Frage:
Ich habe bei Heise gelesen:http://www.heise.de/newsticker/meldu...g-1722427.html
, dass der Telekomwettbewerb auch am Vectoring teilnehmen will. Hat QSC da auch was im Programm?
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2012, 14:52   #2
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Vectoring

Nein, QSC/Plusnet hat in Sachen VDSL keine Pläne.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2012, 22:05   #3
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Vectoring

Wollte ja auch nicht wechseln (lach)...Bin mit QSC super zufrieden. Was ist aber, wenn aus technischen Gründen, zur Umsetzung von Vectoring, die Privaten von der letzten Meile verdrängt werden, oder auf andere Kabelwege (länge) ausweichen müssen?
Die Telekom steht offensichtlich in starkem Wettbewerb zu dem gut ausgebauten Netz der Kabelanbieter die mit 100mbit Anschlüssen werben.
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. October 2012, 22:26   #4
mak@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von mak@QSC
 
Registriert seit: 08/2008
Ort: bei Greifswald
Beiträge: 445
AW: Vectoring

@Wolfgang Roth
Leider erfolgt dieser Ausbau aus Kostengründen nur in den Ballungsgebieten.
__________________
Denken hilft
mak@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. October 2012, 11:13   #5
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Vectoring

Zitat:
Zitat von mak@QSC Beitrag anzeigen
@Wolfgang Roth
Leider erfolgt dieser Ausbau aus Kostengründen nur in den Ballungsgebieten.
Ich dachte genau das Gegenteil soll sein, Benutzung der Vorhandenen Leitungen, mit nur wesentlich höheren Geschwindigkeiten. Was passiert denn, wenn QSC- DSL Leitungen mit Vectoring Leitungen in einem Bündel liegen?
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. October 2012, 13:12   #6
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: Vectoring

Das ist doch gerade das Thema, was das ganze so schwierig macht. Entbündeln wird damit schwierig.
__________________
Bitte beachtet auch die inoffiziellen FAQs hier im Forum:
Inoffizielle Q-DSL home 16000 FAQ | Inoffizielle Q-DSL Office FAQ | Inoffizielle IPfonie-FAQ
Kostet nix - hilft viel! Vor allem meiner Freizeit.

Spaß an Informatik, Elektronik und Mechanik? Komm' in den Hackerspace Bremen e.V.!
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. October 2012, 23:03   #7
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Vectoring

Oha, ich merk schon vermintes Gebiet--wird die Telekomlobby wohl wieder auf ein neues Gesetz drängen--. Anstatt sich auf den schwierigen Flächenausbau zu stürzen, will man den "Kleinen" die Butter vom Brot nehmen... Ich wohne in einem Randgebiet mit einer Leitungslänge von 1,41km und habe 17.7mbit. Damit bin ich sehr zufrieden, und kann von IP-TV bis Internet alles machen. Was soll ich als Privatmann mit 100mbit? Das Netz ist als solches doch selbst viel zu langsam. Mein Nachbar kriegt das mit der Telekom nicht hin, und hat immer Ärger. An meinem Zweitwohnsitz an der Küste bin ich noch näher am Amt, mit der Telekom nur --Mist--
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. December 2012, 14:44   #8
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Vectoring

Zitat:
Zitat von Breti@QSC Beitrag anzeigen
Das ist doch gerade das Thema, was das ganze so schwierig macht. Entbündeln wird damit schwierig.
Seit 12.12. gibts Neues von der Telekom: Vectoring soll auch für die Mitbewerber geöffnet werde. Dat iss ja mal ne Herausforderung
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. April 2013, 13:25   #9
Wolfgang Roth
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von Wolfgang Roth
 
Registriert seit: 02/2007
Ort: Velbert
Beiträge: 174
AW: Vectoring

Seit gestern sieht es so aus als dürfte die Telecom per Gesetz Vectoring realisieren. Gibt es neues aus Sicht von QSC zu diesem Thema. Eines ist ganz klar: Will man Cloud in privaten Haushalten einführen, müssen einfach höhere Bandbreiten her.....
Wolfgang Roth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. April 2013, 07:43   #10
Langnase
Admin
 
Benutzerbild von Langnase
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 5.123
AW: Vectoring

Zitat:
Seit gestern sieht es so aus als dürfte die Telecom per Gesetz Vectoring realisieren.
Nö.
Zitat:
So hat etwa die Bundesnetzagentur in dieser Woche mitnichten eine Entscheidung zur Vectoring-Regulierung getroffen oder gar das "Telekom Turbo-DSL genehmigt" wie ein politisches Wochenmagazin online titelte. Sie hat lediglich einen Entwurf mit dem deutlichen Hinweis darauf vorgelegt, dass am 24. April 2013 eine öffentliche mündliche Anhörung in Bonn stattfindet. Ferner haben interessierte Parteien bis zum 10. Mai 2013 Gelegenheit, schriftlich Stellung zu nehmen. Anschließend wird der Entscheidungsentwurf der EU-Kommission und den nationalen Regulierungsbehörden der übrigen EU-Mitgliedstaaten übermittelt, die dann innerhalb eines Monats Stellungnahmen abgeben können.
Quelle
Langnase ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.