Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 2. May 2004, 13:54   #1
mrsuicide
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von mrsuicide
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Leipzig
Beiträge: 66
Question Cell Pipe Modem & IPv6?

Kleine Frage: Kann das Cell Pipe Modem eigentlich IPv6?

Ich will es als Router für mein IPv6-Lan nutzen.
Es ist mit klar, dass sich nicht mit IPv6 ins Internet komme...
mrsuicide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 15:26   #2
corsair
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von corsair
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 268
Und was soll dir IPv6 effektiv bringen ??
corsair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 15:33   #3
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Lass ihn doch machen. Leetness kennt bekanntlich keine Grenzen.
IPv6 ist eine Softwaresache. Die Frage ist also nicht, ob die Cellpipe das kann, sondern ob die Firmware, die deine Cellpipe grad hat, dies kann. Einloggen, reingucken und du wirst es wissen. Hellsehen kann keiner, sonst update die Cellpipe halt selber. Danach hast du aber QSC's Ungunst auf dich gezogen.
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 15:43   #4
corsair
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von corsair
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 268
Wie kann man sich in den Cellpipe einloggen ?? Gibts da eine IP wie bei Handelsüblichen Routern ?? 192.168.1.1 ?
corsair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 16:58   #5
mrsuicide
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von mrsuicide
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Leipzig
Beiträge: 66
Genau... wie zum Teufel kann ich mich in mein CellPipe einloggen??
mrsuicide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 17:32   #6
Matzinger
Moderator
 
Benutzerbild von Matzinger
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 22763 Hamburg (Ottensen)
Beiträge: 5.490
Nimm es mir nicht übel, aber wenn du daran schon verzweifelst, solltest du es lieber lassen! Das ist jetzt keine Groß****igkeit, sondern nur ein gutgemeinter Rat!

Viele haben sich das Teil schon zerschossen und QSC nimmt gerne Knete für so eine Reperatur (benutze mal die Boardsuche).
__________________
..:: Mit 2400 Baud fing es an! ::..

Matzinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 18:28   #7
Toxic-4-U
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 52
Einloggen kein Problem! Stichwort Hyper Terminal!

Aber wenn er das 20SE hat, dann wird es am PW scheitern!



Gruß Toxic
Toxic-4-U ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 19:00   #8
the_binary
Gesperrter Benutzer
 
Benutzerbild von the_binary
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Bochum
Beiträge: 2.526
Zitat:
Original geschrieben von mrsuicide
Genau... wie zum Teufel kann ich mich in mein CellPipe einloggen??
Kleiner Hinweis, bevor du dich jetzt totsuchst:
Ähm, wenn das Netz eh homogen ist, also dieselbe logische Netztopologie, z.B. Ethernet, dann reicht dir ein Switch und IPv6-Support der Workstations.
Für kleine Netze ist ein Hub auch noch brauchbar und sowas ist die Cellpipe. Angeblich funktioniert das auch sofort.
Wenn das schon nicht geht, dann hilft dir auch kein v6-fähiger Router...
the_binary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 21:59   #9
mrsuicide
War schon öfter hier
 
Benutzerbild von mrsuicide
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Leipzig
Beiträge: 66
Fakt ist ich habe das DIng einfach noch nie im LAN gefunden und anpingen können.
Ich habe mich nur gefragt, warum alle vom einloggen sprechen.

PS: Hyper Terminal ist doch != Telnet...kann das ding eigentlich auch SSL?

Edit: Kennt ihr ein gutes Hyper Terminal Äquivalent (da anscheinend nur ein Login über die serielle Schnittstelle möglich ist) für Linux?
mrsuicide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. May 2004, 22:38   #10
chrisjt
(display "I love Scheme")
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: Mannheim
Beiträge: 100
Zitat:
Original geschrieben von mrsuicide
Fakt ist ich habe das DIng einfach noch nie im LAN gefunden und anpingen können.
Das Modem hat auch defaultmäßig keine IP-Adresse.

Zitat:
Original geschrieben von mrsuicide
Ich habe mich nur gefragt, warum alle vom einloggen sprechen.
Einloggen über den Consolen-Port, Passwort wissen, IP-Adresse zuweisen

Zitat:
Original geschrieben von mrsuicide
Edit: Kennt ihr ein gutes Hyper Terminal Äquivalent (da anscheinend nur ein Login über die serielle Schnittstelle möglich ist) für Linux?
minicom, wunderbar.

chris
chrisjt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Lucent Cell Pipe emba Lucent CellPipe 11 2. August 2002 22:03
Cell Pipe Modem Hellbarque Lucent CellPipe 2 24. July 2002 11:08
Cell Pipe - DSL Pipe (was nu?) BladeRunner99 Lucent CellPipe 3 15. July 2002 01:21
Netzwerk mit cell pipe AFriend Lucent CellPipe 1 27. June 2002 08:52
Probleme mit Lucent Cell Pipe Godwin QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 3 17. April 2002 17:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.