Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 5. May 2006, 09:19   #1
der_voiper
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 12/2005
Beiträge: 111
Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Darf man eigentlich mit QSC Home den Service von www.fon.com anbieten, so dass man, wenn man selbst mal unterwegs ist, auch kostenlos bei anderen fon.com-Kunden surfen kann?
der_voiper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 11:01   #2
cyro8568
Bastard Ops from Hell
 
Benutzerbild von cyro8568
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 400
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Woh der Service hört sich ja echt nicht schlecht an, aber das scheint ja schon an der Home Lösung relativ stark zu kratzen (AGBs).
Wobei der Service ja nicht wirklich sehr stark vertreten zu sein scheint und somit hier nicht mit sehr viel Aufkommen zu rechnen ist.
Auch muss man ja wohl eine spezielle Firmware auf dem Router haben (ist ja zumindestens auf dem den die selbst anbieten) und da stellt sich für mich die Frage ob es hier zu Problemen mit VoIP kommen könnte.....
__________________
der Cyro hat 400 im QSC Forum geschafft und es wird der letzte gewesen sein.
cyro8568 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 12:03   #3
blaubaer
Fleißiger Schreiber
 
Benutzerbild von blaubaer
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 197
blaubaer eine Nachricht über ICQ schicken blaubaer eine Nachricht über AIM schicken blaubaer eine Nachricht über Yahoo! schicken
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

äh!äh!äh! ich stimme dir zu!

aber
AGB ist schon Mehrzahl... AGBs ist doppelt gemoppelt *FG
blaubaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 12:30   #4
der_voiper
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 12/2005
Beiträge: 111
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Das mit VoIP und Firmware sehe ich nicht so als Problem, da es ja auch eine auf DD-WRT basierende Firmware von fon.com gibt:
http://en.fon.com/downloads/manuals-and-downloads.php

Meine Frage richtet sich halt schon danach, ob man das "darf". Ich leb ziemlich außerhalb, da würde eh kaum jemand über den Hotspot surfen, aber ich hätte dann die Möglichkeit, kostenlos über andere Hotspots zu surfen - und je mehr mitmachen, desto besser.

Außerdem wäre der Linksys-Router ziemlich günstig (allerdings 18,- Versand kommen zu den 25,- hinzu).


PS: Gestern berichtete ja die Süddeutsche
http://www.sueddeutsche.de/,cm2/comp...ikel/79/75004/

PPS: und mittlerweile gibt es doch schon einige Hotspots
http://de.maps.fon.com/

Geändert von der_voiper (5. May 2006 um 13:05 Uhr)
der_voiper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 13:24   #5
EdvomSchleck@QSC*
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von EdvomSchleck@QSC*
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 1.481
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Zitat:
Zitat von der_voiper
Darf man eigentlich mit QSC Home den Service von www.fon.com anbieten, so dass man, wenn man selbst mal unterwegs ist, auch kostenlos bei anderen fon.com-Kunden surfen kann?
Ich würde zu einem klaren Nein tendieren:

Der Weiterverkauf ist bei Q-DSL-home explizit ausgeschlossen, die "Bill"-Variante erfüllt jedoch dieses Kriterium.

Aber auch die Nutzungsverordnung ist da eindeutig:

http://www.qsc.de/file/site1/file_1557_nv-0412b.pdf

Du darfst nur die in deinem Haushalt lebenden Mitbewohner versorgen, vom Fensterbrett aus die Nachbarhäuser versorgen (so wie FON das empfiehlt) ist untersagt.

mfg

Ed
EdvomSchleck@QSC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 14:30   #6
bender_21
3-Sterne-Poster
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: Berlin/St.Eglitz
Beiträge: 1.968
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

ot

tim pritlove (CCC) hat vor einiger zeit eine chaosradioexpress sendung dem thema gewidmed.
__________________
greez bender


__________________

Cool!
bender_21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. May 2006, 16:05   #7
Number6
My life is my own!
 
Benutzerbild von Number6
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Bruxelles
Beiträge: 245
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Zitat:
Zitat von der_voiper
Darf man eigentlich mit QSC Home den Service von www.fon.com anbieten, so dass man, wenn man selbst mal unterwegs ist, auch kostenlos bei anderen fon.com-Kunden surfen kann?
Würde es nicht tun, denn Du haftest nachher für Deine Mitbenutzer, die es womöglich mit der Gesetzestreue nicht so genau nehmen und aus exotischen Ländern kommen könnten. Deutschland macht große Schritte zum Überwachungsstaat, also besser Finger weg.
__________________

IP-Hardware: FRITZ!Box Fon WLAN 7590 (FRITZ!OS 07.19-76430)
DECT-Hardware: Gigaset T480HX, FRITZ!Fon C5
DSL: EDPnet VDSL Pro (100/35 Mbit/s)
VoIP: EDPnet, OVH, Sipgate, Visual Online
Number6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. May 2006, 17:52   #8
der_voiper
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 12/2005
Beiträge: 111
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Da sind T-Online und AOL aber kulanter:

Zitat:
T-Online und AOL versichern aber, dass keinem Kunden Ungemach droht, wenn er bei Fon mitmacht. „Unseren Kunden steht es frei, ihren Acount mit anderen Nutzern zu teilen“, sagt AOL-Sprecher Tobias Riepe.
der_voiper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. August 2006, 19:03   #9
EdvomSchleck@QSC*
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von EdvomSchleck@QSC*
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 1.481
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Zitat:
Zitat von EdvomSchleck@QSC
Ich würde zu einem klaren Nein tendieren:
Mittlerweile ist die Tendenz nach einer Klärung über die Rechtsabteilung einer Gewissheit gewichen.

Die Nutzungsverordnung ist eindeutig:

http://www.qsc.de/file/site1/file_1557_nv-0412b.pdf

Die dort zitierte ausdrückliche Genehmigung wird die QSC AG bis auf weiteres nicht erteilen. Und daher ist eine Nutzung durch Dritte, die nicht im Haushalt des Kunden wohnen oder arbeiten, nicht gestattet.

mfg

Ed
EdvomSchleck@QSC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. January 2007, 09:51   #10
Blebb
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Jülich
Beiträge: 9
Blebb eine Nachricht über ICQ schicken
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Huhu,

da der letzte Post mittlerweile ein halbes Jahr her ist, wollte ich fragen, ob sich an diesen Bedingungen etwas geändert hat oder ob das Anbieten des Anschlusses über Fon.com immernoch untersagt ist?

Gruß,
Blebb
Blebb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. January 2007, 15:16   #11
EdvomSchleck@QSC*
3-Sterne-Poster
 
Benutzerbild von EdvomSchleck@QSC*
 
Registriert seit: 01/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 1.481
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Zitat:
Zitat von Blebb Beitrag anzeigen
Huhu,

da der letzte Post mittlerweile ein halbes Jahr her ist, wollte ich fragen, ob sich an diesen Bedingungen etwas geändert hat oder ob das Anbieten des Anschlusses über Fon.com immernoch untersagt ist?

Gruß,
Blebb
Nein, keine Änderungen.

mfg

Ed
EdvomSchleck@QSC* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. January 2007, 02:16   #12
w!mper
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Köln
Beiträge: 95
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

was waeren denn die konsequenzen seitens qsc nach so einem vergehen?
w!mper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. January 2007, 08:33   #13
diger
War schon öfter hier
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Troisdorf
Beiträge: 652
diger eine Nachricht über ICQ schicken diger eine Nachricht über AIM schicken diger eine Nachricht über MSN schicken diger eine Nachricht über Yahoo! schicken
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Zitat:
Zitat von w!mper Beitrag anzeigen
was waeren denn die konsequenzen seitens qsc nach so einem vergehen?
Probier's aus und berichte dann

Na mal ehrlich: Hättest Du Dir mal die AGB bei FON (ich meine jetzt nicht QSC) durchgelesen, hättest Du gar kein Interesse mehr daran, sowas freiwillig zu machen.

Ich kann Dir nur mal empfehlen, das GESAMTE Kleingedruckte zu lesen; da wird einem übel.
diger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. January 2007, 16:57   #14
MalkoV2
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2005
Ort: Krefeld
Beiträge: 247
AW: Darf man den Zugang über fon.com anbieten

Und wenn es nur darum geht, den FON-Account selber kostenlos nutzen zu wollen, bliebe da noch folgende Lösung:

- FON-Router anschliessen
- aber so platzieren, das es relativ unwahrscheinlich bis unmöglich ist, das jemand den HotSpot wirklich nutzt. - zur Not unter ner Bleiglocke, hauptsache der ist an, damit dein hotspot "online" ist...

* Ist aber net Community-Like, also net die feine Art - dann lieber FON ganz sein lassen.

Ansonsten haben die FONs eh nur Normal-Reichweite, was bedeutet, das der eh [fast] nie besucht wird, wenn de net grad am Hauptbahnhof wohnst.
Und da sich jeder Hotspot auch von aussen erreichen lässt, weil man in der Regel die Strahlung nicht am Fenster abfangen kann, ist das mit den zitierten AGB Punkten auch net so wild. Wie wollen die dir

nachweisen, das du durch Aufstellen des FON-HotSpots auch selbigen öffentlich zugänglich machen wolltest. Sicherlich hattest du eben rein private Interessen für dich und deine Mitbewohner.
Schliesslich kannst du ja auch 5-8 Familien-Accounts einrichten für den "öffentlichen HotSpot", der ja net für wirklich öffentlich gedacht sein muss..
Klar: Wer als BILL schaltet, outet sich...

.
__________________
Signatur: Suche, was es zu finden gibt! Ist oft schneller als das Ergebnis zu erwarten... Wenn Ich alles wüsste, wäre ich GOTT - wenn ich sowas behaupten würde, wäre ich niemand... "Ich habe eine Art Wasserzeichen in den Datenfluss an sich integriert, in das Timing der Pakete", erklärt Wang..(onlinekosten.de-News 19.08.05)
(CCNA,MCP1998,MCSE2003-Security, CompTIA-Security+ * QDSL2560, FritzBox.Fon als ATA, WXP,W2k, W2K3, Fedora5, VMWare/VirtualPC, IPCOP)

Geändert von MalkoV2 (24. January 2007 um 17:06 Uhr)
MalkoV2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QSC will mit debitel zweistellige DSL-Bandbreiten anbieten Babo QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 5 13. May 2005 20:10
Auch kein Zugang seit dem 20.12.03 ----- bis einschliesslich jetzt (Ticket: 243729) TWr4ck User - Störungsmeldungen 10 5. January 2004 11:47
Zugang nach Umzug abgeschaltet marvin User - Störungsmeldungen 5 25. November 2003 16:38
Kein Zugang in 68309 Mannheim japys User - Störungsmeldungen 2 9. November 2003 14:54
Zugang zum Hausverteiler Knirps QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) 7 23. October 2002 04:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.