Q-DSL Support  

Zurück   Q-DSL Support > Erfahrungen und Bemerkungen zu QSC / QDSL > QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL)

QSC - QDSL - Home (SDSL/SHDSL) Erfahrungensberichte und Fragen zu den Home-Anschlüssen (SDSL/SHDSL) mit 1536 / 2560 / 3072er Gesamtbandbreite.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 8. July 2006, 18:49   #1
SteffelGrün
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 11/2005
Beiträge: 7
FON / Foneros

Ich bin heute auf die FON Community Dank NEUES-3Sat aufmerksam gemacht worden, und bin daran interressiert.

Kurzinfo zu FON:
Man bekommt für 5EUR +10 EUR Versand einen WLAN Router, gibt diesen öffentlich frei und erhält weltweit (auch in vielen grossen Städten in D Google WLAN Karte in D) kostenlosen Zugang zu anderen Foneros. Skype und Google sind daran beteiligt.

WIKI FON
Golem
Heise

Erlaubt QSC dies?, weil mein Örtlicher Provider dies auch schon unterstützt.
SteffelGrün ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. July 2006, 04:18   #2
Top44
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 07/2006
Beiträge: 25
AW: FON / Foneros

Hi,

davon mal ganz abgesehen, dass man über einen nicht gesicherten WLAN zugang viel, viel, viel mist anstellen kann, ist alles möglich. QSC unterstützt Mehrplatz Zugang. Mehr kann QSC auch nicht in erfahrung bringen,sprich wer wann in welcher entfernung zum Router eine Verbindung aufnimmt, was auch immer. Jedoch würde ich dir Raten dringends die AGB´s nochmal zu lesen, vll haben die ja ne Passage darüber.

MfG
__________________
@ Work
4096/4096 SDSL kbps, 24 Clients -
IPCOP - Router - 900Mhz, 512 Mb Ram - 20 Gb FP - 2xNIC INTEL
@ Home
6912/640 kbps VT
Top44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. July 2006, 19:20   #3
knox
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 05/2006
Beiträge: 13
AW: FON / Foneros

Zitat:
Zitat von Top44
dass man über einen nicht gesicherten WLAN zugang viel, viel, viel mist anstellen kann
das ist zwar richtig, aber ein privater nicht-kommerzieller anbieter (wie z.b. ein fonero) ist dafür nicht haftbar zu machen. siehe z.b. hier und hier.

Zitat:
Zitat von Top44
QSC unterstützt Mehrplatz Zugang.
tun sie das? ich befürchte, da gibt es einigen interpretationsspielraum.

Zitat:
Zitat von Top44
dringends die AGB´s nochmal zu lesen
in den öffentlich verlinkten AGB wird es dem nutzer untersagt, die "Zugangsmöglichkeit mittelbar oder direkt Dritten zu gewähren [...] Ausgenommen sind [...] Personen die mit dem Nutzer in häuslicher Gemeinschaft leben".

ich würde das also so verstehen, dass internet sharing, wie man es als fonero tut, nach den agb nicht zulässig ist.

Geändert von knox (17. July 2006 um 20:14 Uhr)
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. July 2006, 20:13   #4
Eastwood
Umzugsopfer
 
Benutzerbild von Eastwood
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Bielefeld
Beiträge: 409
AW: FON / Foneros

Zitat:
Zitat von knox
das ist zwar richtig, aber ein privater nicht-kommerzieller anbieter (wie z.b. ein fonero) ist dafür nicht haftbar zu machen. siehe z.b. hier.
Mag sein. Aber was hast DU davon? Denn wenn über den von DIR bereit gestellten WLAN Zugang bspw. Kinderpornographie verbreitet wird, dann wirst zunächst einmal DU Ärger mit den Strafverfolgungsbehörden bekommen. Und ich vermute mal, das Top44 darauf hinweisen wollte ...
Eastwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2006, 08:47   #5
knox
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 05/2006
Beiträge: 13
AW: FON / Foneros

Zitat:
Zitat von Eastwood
Aber was hast DU davon?
tut mir leid, aber ich habe keine lust, hier jetzt über die vorteile von freien netzwerken zu diskutieren. zahlreiche gute argumente sind z.b. im buch "freie netze" von armin medosch zu finden.

zuürck zum thema mehrplatznutzung: habe hier noch einen alten qsc newsletter ausgegraben.

Zitat:
From: Q-DSL home Kundennews <info@qsc.de>
Date: Thu, 27 Jan 2005 09:30:29 +0100 (CET)
Subject: Q-DSL home - für Sie und für and ere sowie inklusive Hostingpaket
To: xxxxxx

Sehr geehrte Q-DSL home Kundin,
sehr geehrter Q-DSL home Kunde,

jetzt macht das Teilen richtig Spaß!

Ab dem 01.02.2005 öffnen wir alle Q-DSL home Produkte für die
Mehrplatznutzung. Sie können dann nicht nur einen PC an Ihren Q-DSL
home Zugang anschließen, sondern - mit entsprechender Hardware* - auch
weitere PCs. Ob Freunde, WG-Mitbewohner oder Familienmitglieder:
Teilen Sie sich jetzt einfach den
Q-DSL home Anschluss!

...
das könnte man durchaus "pro fonero" deuten, frei nach dem motto "das sind alles meine freunde"
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2006, 13:51   #6
escobar
der einzig wahre
 
Benutzerbild von escobar
 
Registriert seit: 03/2006
Ort: Münster
Beiträge: 21
escobar eine Nachricht über ICQ schicken
AW: FON / Foneros

bevor ihr allerdings euer wlan freischaltet, macht euch bewußt, dass ihr -- sollte jemand euer netz missbrauchen -- zum zustandsstörer werdet und z.b. gem §9 i.V.m. § 7 HSOG von den polizei und ordnungsbehörden haftbar gemacht werden könnt. weiterhin unterliegt ihr evtl. einer meldepflicht gem. § 6 TKG, denn gewerbsmäßig wird hier im sinne des § 3 Nr. 10 TKG mit oder ohne gewinnerzielung -- als lediglich nachhaltig -- angesehen.

das nur mal so am rande
__________________

Line: S-DSL | ISP: QSC | Speed: 2Mbit
Router: Lucent Cellpipe S20E

Geändert von escobar (18. July 2006 um 13:59 Uhr)
escobar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2006, 16:33   #7
Eastwood
Umzugsopfer
 
Benutzerbild von Eastwood
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Bielefeld
Beiträge: 409
AW: FON / Foneros

@Knox: Es ging mir auch nicht darum über den Sinn oder Unsinn von freien Netzwerken zu diskutieren, sondern um die Frage was es dir bringt das Foneros nicht haftbar gemacht werden kann, weil man sich eben, wie von Escobar schön dargelegt ggf. an dich halten wird.

Geändert von Eastwood (18. July 2006 um 16:37 Uhr)
Eastwood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2006, 18:47   #8
knox
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 05/2006
Beiträge: 13
AW: FON / Foneros

na da wurde aber eine schlammschlacht losgetreten...

eigentlich würde ich viel lieber etwas von den qsc admins zum thema mehrplatznutzung lesen, anstatt auf diese unsägliche diskussion einzugehen - und trotzdem folgendes:

die sache mit der meldepflicht wird u.a. hier recht gut erklärt; entfällt für nicht-gewerbliche betreiber.

außerdem: wer seinen internetzugang anderen zur verfügung stellt, ohne dabei wissentlich illegale aktivitäten zuzulassen oder sich daran beteiligt hat nichts zu befürchten - von den unannehmlickeiten eines möglichen ermittlungsverfahrens mal abgesehen.
vergleiche: der besitzer eines gestohlenen autos, mit dem dritte einen banküberfall verüben, wird wahrscheinlich von den ermittlungsbehörden besucht und/oder befragt, aber natürlich am ende nicht dafür belangt.

aber wie oben schon erwähnt würde ich vorschlagen, diesen teil der diskussion im fon forum oder der freifunk mailingliste fortzusetzten und sich hier lieber auf das thema mehrplatznutzung zu konzentrieren
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2006, 21:12   #9
escobar
der einzig wahre
 
Benutzerbild von escobar
 
Registriert seit: 03/2006
Ort: Münster
Beiträge: 21
escobar eine Nachricht über ICQ schicken
AW: FON / Foneros

Zitat:
Zitat von knox
die sache mit der meldepflicht wird u.a. hier recht gut erklärt; entfällt für nicht-gewerbliche betreiber.
und auch falsch erklärt. gewerbe -- wie § 3 Nr. 10 selbst beschreibt -- ist in diesem falle nicht das unternehmerische, auf gewinnzielung ausgerichtete tun, sondern ein auf dauerhaftes fortbestehen angelegte tätigkeit. egal ob gewinnbringend oder nicht.

Zitat:
Zitat von knox
außerdem: wer seinen internetzugang anderen zur verfügung stellt, ohne dabei wissentlich illegale aktivitäten zuzulassen oder sich daran beteiligt hat nichts zu befürchten - von den unannehmlickeiten eines möglichen ermittlungsverfahrens mal abgesehen.
nur um mal kurz was zu klären: das tkg ist lex specialis. d.h. es ist eine spezialregelung des verwaltungsrechts bt für telekommunikationsdienstleistungen. unabhängig davon gibt es noch die ordnungs- und polizeigesetze. und die setzen nicht nur am handlungsstörer, sondern auch am zustandsstörer an.

Zitat:
Zitat von knox
vergleiche: der besitzer eines gestohlenen autos, mit dem dritte einen banküberfall verüben, wird wahrscheinlich von den ermittlungsbehörden besucht und/oder befragt, aber natürlich am ende nicht dafür belangt.
der vergleich hinkt. denn hier bist du nicht zustandsstörer, da die sache, von der die störung ausgeht nicht in deinem gewahrsam ist. allenfalls besteht gewahrsamslockerung. bei einem wlan hast du aber direkten zugriff auf das störende objekt. und um den zustand der störung zu beseitigen bist du fähig. also bist du zustandsstörer.
__________________

Line: S-DSL | ISP: QSC | Speed: 2Mbit
Router: Lucent Cellpipe S20E
escobar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2006, 22:31   #10
Matzinger
Moderator
 
Benutzerbild von Matzinger
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 22763 Hamburg (Ottensen)
Beiträge: 5.490
AW: FON / Foneros

Zitat:
Zitat von knox
na da wurde aber eine schlammschlacht losgetreten...

eigentlich würde ich viel lieber etwas von den qsc admins zum thema mehrplatznutzung lesen, anstatt auf diese unsägliche diskussion einzugehen...
Da kannst du lange drauf warten, denn die Admins und Mods hier sind Kunden bei QSC - genau wie du! Die wenigen Mods mit @QSC im Namen arbeiten hier ehrenamtlich und kümmern sich hauptsächlich um Störungen und ähnliches. Niemand von denen wird seinen Kopf riskieren und zu solch brisanten Themen Stellung beziehen.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege!?

MfG
Matzinger
__________________
..:: Mit 2400 Baud fing es an! ::..

Matzinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. July 2006, 23:41   #11
schepp
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 229
schepp eine Nachricht über ICQ schicken
AW: FON / Foneros

Ich denke die AGB sind eindeutig ---> nicht erlaubt!
Da bleibt auch nicht viel Spielraum zum interpetieren...
__________________
Q-DSL 1536 Flat neu (29€)
SHDSL mit einem Symmetricon-Modem
Linksys WRT54GP2 VOIP WLAN Router
schepp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. July 2006, 02:10   #12
knox
Noch ziemlich neu hier
 
Registriert seit: 05/2006
Beiträge: 13
AW: FON / Foneros

Zitat:
Zitat von Matzinger
Niemand von denen wird seinen Kopf riskieren und zu solch brisanten Themen Stellung beziehen.
es gibt bereits einige beiträge der herrschaften zu dieser fragestellung, nur leider sind diese zumeist etwas in die jahre gekommen. siehe zb hier.

Zitat:
Zitat von schepp
Ich denke die AGB sind eindeutig ---> nicht erlaubt!
in den agb steht, dass das zur verfügung stellen (teilen) des anschlusses nur dann verboten ist, "[...] ohne das die QSC AG dies ausrücklich genehmigt hat [...]". ich werte den oben zitierten newsletter als eine ausdrückliche genehmigung.

gegenargumente?
knox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. July 2006, 07:58   #13
NightStalk3r
Fleißiger Schreiber
 
Registriert seit: 05/2005
Ort: Haupstadt Badens
Beiträge: 534
AW: FON / Foneros

Zitat:
Sie können dann nicht nur einen PC an Ihren Q-DSL
home Zugang anschließen, sondern - mit entsprechender Hardware* - auch
weitere PCs. Ob Freunde, WG-Mitbewohner oder Familienmitglieder:
Das bezieht sich auf Personen, die mit im Haushalt leben/sich in deinem Haushalt (Wohnung) aufhalten.

Ruf die Hotline an, die wird dir weiterhelfen !
__________________
Niemals soll unschuldig Blut vergossen werden. Doch das Blut der Gottlosen soll fließen.. in strömen.. Die drei sollen ihre schwarzen Flügel spreizen. Und werden der Hammer sein der Rache Gottes.
In nomine Patris, et Filii, et Spiritus Sancti

ISP: Alice Deluxe 16MBit
Modem: Turbolink AID
Router: IP COP 1.4.10@Via Epia M10000
Lan: DLink 8 Port Switch 1000MBit
Und immer noch etwas bei QSC dabei
NightStalk3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. July 2006, 21:49   #14
Breti@QSC
QSC-Moderator
 
Benutzerbild von Breti@QSC
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: Bremen
Beiträge: 6.504
Breti@QSC eine Nachricht über ICQ schicken Breti@QSC eine Nachricht über MSN schicken
AW: FON / Foneros

Ich kann hierzu nicht offiziell Stellung nehmen, weil ich die Frage selbst nicht rechtssicher beantworten kann.

Meine private Meinung dazu ist: Finger weg! Das bringt nur Ärger. Wäre nicht die erste Leitung, die unsere Abuse-Abteilung wegen Mißbrauchs deaktiviert.
Breti@QSC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. July 2006, 23:09   #15
Daemon`
Nice guys finish last
 
Benutzerbild von Daemon`
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Berlin (bei Spandau)
Beiträge: 562
Daemon` eine Nachricht über ICQ schicken
AW: FON / Foneros

Zitat:
Zitat von Breti@QSC
Meine private Meinung dazu ist: Finger weg! Das bringt nur Ärger. Wäre nicht die erste Leitung, die unsere Abuse-Abteilung wegen Mißbrauchs deaktiviert.
Ihr habt da 'ne eigene Abteilung für?
Müssen die Jungs von der 'Mißbrauchs'-Abteilung zusammen mit den Jungs von der Rechnungs-Abteilung Pause machen?
__________________
Berlin, du hast viel durchgemacht
und bist doch immer neu erwacht.
Beschützt von Deinem Wappentier.
Du mein Berlin, ick liebe Dir!
Daemon` ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FRITZ!Box Fon 5050 hinter bridged 5851?! aliasx Sonstiges zum Thema Q-DSL + Netzwerk 4 12. February 2006 12:39
Fritz Fon Box oder linksys RT31P2? Kofferstuhl IPfonie und VoIP 0 1. February 2006 18:47
QSC, Fritz!Box Fon 5050, Fritz!X USB Pharao IPfonie und VoIP 1 26. November 2005 20:37
Fritzbox Fon ata und IPfonie privat Fehlergrund 500 UHAG IPfonie und VoIP 16 16. September 2005 01:19
FritzBox Fon ATA - 489 Bad Event masterofx32 IPfonie und VoIP 0 2. July 2005 03:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.